26.12.2011 - Spilau-Seeli begehbar

Heute am 29. November ist es wieder soweit. Nach den Jahren 1978 und 1987 stehe ich zum ersten mal wieder auf dem gefrorenen See. Ein seltenes Ereignis, und ein mulmiges Gefühl so auf dem Wasser zustehen. Immer wieder kracht es unter den Füssen, wenn das Eis seine Spalten macht. Aber herrlich wenn die kleinen Fischchen unter den Füssen nicht wissen auf welche Seite Sie schwimmen sollen wenn ich Sie auf dem Eis verfolge.

alptagebuch 015