Leben auf der Alp

Unterstaffel Alplen

Das besondere an unserem Alpbetrieb sind sicher die vielen Stäffel (Teilalpen mit dazu gehörenden Alphütten und Ställe). Insgesamt haben wir 17 Alp-Gebäude Die Alpzeit beginnt im Unterstaffel Alplen 1382 m.ü.M . Dort steht

 

1. Alphütte erbaut 1932

48

 

 

2. Stall erbaut 2009 und bietet Platz für 24 Kühe

DSC 0031

 

 

3. Stall erbaut 1950 mit 20 Kuhplätze und
4. Alte Hütte dient noch für Milchgeschirr waschen.

Alp 207

 

5. Alpkäserei mit Holzfeuerung erbaut 2011

see nov. 2011 05511

 

 

Der Zweite Mittelstafel heisst Färnen 1576 m.ü.M. Dort steht

6. Hütte erneuert 2004 dient als Ferienhütte

P9250066

 

 

7. Stall Jahrgang 2000 Platz für 16 Kühe

IMG 0416

 

 

Ein weiterer Mittelstafel ist das Proholz 1596 m.ü.M.

8. Stall anno ? uralt

 

 

9. Transporter Garage erbaut 1995

IMG 1477

 

 

10. Alphütte anno ? uralt, 2008 neu mit  Schindel gedeckt.

IMG 1475

 

 

Oberstafel Spilauhütten 1740 m.ü.M.

IMG 0174

 

 

11. Alphütte nach Lawinensturz neu aufgebaut 2003

2009 294

 

 

Ferien Hütte, 2006 Anbau mit Schindeldach neu

IMG 1153

 

 

12. Stall anno? uralt

1

 

 

13. Kalberstall anno ? uralt

DSC 0994

 

 

Oberstaffel Spilau-Seeli 1900 m.ü.M.

14. grosse Alphütte mit Alpbeizli, Käserein und Übernachtungen neu gebaut 2003

DSC 0618

 

 

15. Stall gebaut 1949, Anbau 1985

DSC 0647

 

 

16. Melkstall gebaut 1969

DSC 0686

 

 

17. Melkstand beim See, konstruiert 1994

P2160174

 

 

Überblick aller Alpungen

Unserer Alpen - Kopie 2

0029.jpg

Bilder von der Alp

0061.jpg